Zum Hauptinhalt springen

Chronik

Sanierung der Turnhalle

Externe Evaluation

Sinus-Schule

Feierliche Einweihung des Pausen-Spielehäuschens im Schulgarten

KESCH Kooperation Elternhaus - Schule (Erstellen eines Konzeptes)

Schulkonzept (Schulprogramm)

Verleihung Bayerischer Verkehrssichterheitspreis: 1. Preis für Projekt "Verkehrssicherheit"

1. Preis beim Wettbewerb 'SMV Challenge - Dein Einsatz für deine Schule'; überreicht von Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle

Gestaltung des MVV-Titelbildes; Siegerehrung durch Herrn Landrat Roth

Unser Schulprogramm (Broschüre)

Externe Evaluation

Verabschiedung von Rektorin Barbara Madlindl

Ernennung von Gabriele Kirsch zur Schulleiterin

Schulsong "Arnoldus-Rap"

Feierliche Einweihung des neu gestalteten Pausenhofes am Mittwoch, den 11. 11. 2009

"Unsere neue Schulverfassung" - Feier zu Beginn des Schuljahres

Besuch des Externen Evaluationsteams mit anschließender Berichtseröffnung:

"Unsere Bemühungen um unsere Schulqualität und das große Engagement aller Beteiligten wurden in hohem Maße anerkannt und gewürdigt."

Erarbeitung eines Programms zur Schulentwicklung/Schulevaluation

Abschiedsfeier zur Beendigung der 'großen' Arnoldus - Grundschule

Inbetriebnahme der zweiten Grundschule 'Gilching Süd' Begrenzung des Schulsprengels der 'Arnoldus - Grundschule' auf das Gemeindegebiet nördlich der S- Bahn- Linie; Beginn des Schulbetriebs ohne Auslagerungen für etwa 400 Schüler 2006 Verabschiedung von Schulleiter K.H. Grünauer Übernahme der Schulleitung durch Frau Barbara Madlindl

Teilnahme der Grundschule am großen Festumzug zur 1200-Jahr- Feier der Gemeinde Gilching

Unterstützung des Projekts "faustlos" durch den Besuch von Frau Dr. Furtwängler mit Nachahmungswirkung auf andere Schulen

Erstmaliges Erscheinen der Schulzeitung "von Eltern für Eltern" als zweites Presseorgan der Schule neben der Schülerzeitung "Arnoldus - Express"

Feier zum 25- jährigen Bestehen der Grundschule Aufstellen einer Nachbildung der Arnoldusglocke

Mit dem Projekt: "Mathe - spielend lernen" 2000 Milleniumsfest: eine Zeitreise mit 600 Kindern durch 2000 Jahre

Teilnahme am Bildungskongress Schulinnovation

Beschluss über den Bau einer zweiten Grundschule

Spende eines Transporters für das Waisenhaus Teregova/Rumänien

Namensgebung "Arnoldus-Grundschule" in Erinnerung an die wohl älteste Glocke Deutschlands aus der Gilchinger Vituskirche

 Feier des 20-jährigen Bestehens der Grundschule

Besuch von der Kinderbuchautorin Ellis Kaut mit ihrem "Pumuckl"

Gestaltung des Schulhauses durch eine Schulgalerie

Verabschiedung von Rektor Nebel und Ernennung von Karl Hans Grünauer zum Schulleiter

Bezug des Neubaus mit zusätzlichen 6 Klassenzimmern Einführung des Schulemblems: kleiner Elefant mit Arnoldusglocke

Baubeginn des Erweiterungsbaus an der Talhofstraße

Besuch von James Krüss an der Grundschule

Dem bekannten Kinderbuchautor und ehemaligen Bürger Gilchings

Installation der ersten Schulweghilfe im Landkreis

Förderung des Schullebens durch Schulfeste

Verschiedene Aktionen Ehrung der Gilchinger Schülerzeitung "Flohkiste"

Ernennung von Reinhold Nebel zum neuen Schulleiter

Versetzung von Rektor Schinner in den Ruhestand

Einrichtung einer Verkehrsberuhigung rund um die Talhofschule,

initiiert durch den Elternbeirat

Beibehaltung der "Mehrhäusigkeit" mit 4 Schulgebäuden, 18 Klassen

Einweihung des "Schulzentrums an der Talhofstraße"

Bezug des neuen Schulgebäudes an der Talhofstraße

aber nur für 13 Klassen mit 444 Schülern, der Rest bleibt weiterhin ausgelagert in Argelsried und Rathausstraße

Erreichen des Schülerhöchststandes von 732 Schülern

Anstieg der Schülerzahl auf 719 Ernennung von Max Schinner zum Rektor

Gründung der Grundschule Gilching

Aufnahme des Unterrichts unter der Leitung von Max Schinner mit 695 Schülern in 19 Klassen ( Klassendurchschnitt 36 Schülerinnen und Schüler) in verschiedenen Schulgebäuden: 2 Klassen in Argelsried, 5 Klassen in der Waldstraße, der restliche Teil in der Rathausschule