Elternbeirat der Arnoldus Grundschule 2018/19

Leitung des Elternbeirats:

Vorsitz: Melanie Knapp

Stellvertretung: Doris Scherbaum

Erreichbarkeit per mail:

Elternbeirat@arnoldus-grundschule.de

Weitere Mitglieder:

Manuela Astenburg

Hilary Burgess

Stefanie Dichtl

Thomas Grimm

Maureen Hermsen

Michaela Jörke

Magdalena Pschörer

Evi Thoma

Ina Scholz

Beate Seitz

Der Elternbeirat

Wann finden die ersten Treffen statt?

Zu Beginn eines Schuljahres finden in den ersten zwei Wochen die Klassenelternabende statt. Hier stellen sich die Lehrer vor, präsentieren ihre Ziele und Programme, sprechen Vorhaben an und erklären bestimmte Richtlinien der Schule. In diesem Rahmen werden dann die beiden Klassenelternsprecher gewählt.

Welche Funktion haben die Elternsprecher?

Grundsätzlich sind die Elternsprecher erste Ansprechpartner für Lehrer und Eltern und stellen ein Bindeglied zwischen Elternhaus und Schule dar. Sie helfen bei Organisationen, Planungen und stehen für sonstige Fragen zur Verfügung. Bei großen schulischen Veranstaltungen, wie zum Beispiel Schuleinschreibung, erster Schultag, Sommerfest, Projektwoche, Sportfest und Schulfeiern kann immer auf die Unterstützung des Elternbeirats und anderer engagierter Eltern zurückgegriffen werden.

Warum gibt es den Elternbeirat?

Die erfolgreiche Kooperation hilft, eine positive Lernatmosphäre zu schaffen, Vertrauen aufzubauen und den Kindern Spaß an der Schule zu vermitteln. Bereicherndes und sinnvolles Schulleben ist nur möglich, wenn alle Beteiligten daran teilhaben und sich aktiv dafür einsetzen. An der Arnoldus-Grundschule wird die Zusammenarbeit des Elternbeirates mit Schulleitung und Lehrerkollegium sehr groß geschrieben und von allen Seiten aktivierend und kooperativ gestaltet.