Zum Hauptinhalt springen Skip to page footer

Sternstunden im Unterrichtsalltag 2023/24

Auf dieser Seite soll sichtbar werden, was im Schulalltag so alles passiert. Es öffnen sich die Türen und Sie bekommen Einblick in besondere Aktivitäten der Schulgemeinschaft und der einzelnen Klassen.
Der Schulalltag bringt immer wieder Sternstunden hervor. Wir werden Sie auf dem Laufenden halten. Schauen Sie doch immer mal wieder rein!

Treffen des Schülerrats



In der Aula der Grundschule fand am 25.01.24 wieder ein Treffen des Schülerrates statt. Dieses vierteljährliche Treffen
dient dem Informationsau­stausch zwischen Lehrern und Schülern. Der Schülerrat besteht aus den gewählten Klassensprechern der zweiten bis vierten Klassen. Es ist eine Möglichkeit Probleme im Schulalltag anzusprechen und gemeinsam nach Lösungen zu suchen. Die Themen werden im Anschluss der Schulleitung und der Lehrerkonferenz vorgetragen.

In der letzten Sitzung beschäftigte sich der Schülerrat mit der Auswahl von neuen Spielgeräten für das Spielehäuschen im Schulgarten. Die Klassensprecher sammelten im Vorfeld Wünsche für neue, geignete Spielgeräte. Nachdem diese aufgenommen und aufgeschrieben wurden, wurde demokratisch im Schülerrat darüber abgestimmt.

Andere aktuelle Themen, die den Schülerrat beschäftigen, sind

  • Abläufe in der Fußballpause
  • Einführung eines Treppendienstes im Schulhaus
  • Gestaltung der Aula
  • Planung von gemeinsamen, jahrgangsstufenübergreifenden Veranstaltungen

Projekttag "Französische Sprache"

Am 24. Januar 2024 fand für die Viertklässler der Arnoldus-Grundschule der Projekttag "Französisch" statt. Dieser wurde von der Klasse 11e des Christoph-Probst-Gymnasiums organisiert und durchgeführt. Für die Schüler der Jahrgangsstufe 4 wurden unterschiedliche Stationen zum Thema "französische Sprache" aufgebaut. Die Kinder begaben sich in kleine Gruppen und durchliefen selbständig die Stationen. Um einen besseren Überblick zu bekommen, gab es zusätzlich für alle einen kleinen Laufpass.

 

Lesetüten

Anfang November gab es viele leuchtende Kinderaugen: 100 ErstklässlerInnen der Arnoldus-Grundschule bekamen je eine fantasievoll bemalte Lesetüte, die ein Erstlesebuch, ein Lesezeichen und andere wertvolle Dinge zum Lesenlernen enthielt. Das Tolle daran: bemalt haben diese Tüten die jetzigen Drittklässler. Damit heißen sie die neuen Schulkinder herzlich willkommen!

Weihnachsfeier

Am letzten Schultag vor den Weihnachsferien versammelten sich die 1. und 2. Klassen, im Anschluss die 3. und 4. Klassen in der Aula, um dort stolz den Mitschülern ihre einstudierten Weihnachstlieder, -gedichte oder Tänze vorzuführen.

Zum Abschluss sangen alle Kinder und Lehrerinnen gemeinsam das Lied "Feliz Navidad", bei dem dann alle beschwingt und voller Vorfreude auf Weihnachten mittanzten!