Osternester für ukrainische Flüchtlinge

Für die ukrainischen Geflüchteten, die in der Turnhalle an der Rathausstraße untergebracht sind, haben die Kinder der Arnoldus-Grundschule bunte Osternester gebastelt: Aus Handtüchern, die von den Familien gespendet wurden, und Geschenkband entstanden die Nestchen; die Gilchinger Volks- und Raiffeisenbank sorgte für die süße Füllung. Viele Kinder legten eine kleine Karte mit guten Wünschen dazu. "Echte" Ostereier gab es zusätzlich von den Landfrauen im Landkreis Starnberg.

So konnten wir schließlich 17 vollgepackte Umzugskartons mit über 400 Osternestern zur Rathausturnhalle liefern. Einige Nester wurden gleich verschenkt, die anderen finden bestimmt bis Ostern über die Verteilstation im Gilchinger Jugendtreff zu ihren neuen Besitzern.

Aktion Weihnachtsfreude

Wie schon in den Vorjahren wurde an der Arnoldus Grundschule im November 2021 wieder zur "Aktion Weihnachtsfreude" aufgerufen. Dabei wurden Weihnachtspäckchen für arme Kinder, Familien und alte Menschen in Rumänien gesammelt. Sie dürfen sich über Grundnahrungsmittel, Hygieneartikel, Spielzeug und Kleidung freuen, die von Gilchinger Kindern und Eltern gesammelt und gespendet wurden.